Ein neuer Start!

Zuerst einmal eine Entschuldigung an alle, die hier seit zwei Jahren auf neue Beiträge warten! Ich gelobe Besserung 🙂
Viele von euch werden meine diversen Abenteuer in Facebook und den einschlägigen Fachmagazinen verfolgt haben. Deshalb und auch aus Zeitgründen werde ich nicht mehr über alles schreiben was in den letzten 2 Jahren so passiert ist.
Dafür möchte ich intensiver über meine Aktivitäten in Litauen berichten.
Momentan sitze ich auf der Fähre von Kiel nach Klaipeda. Drei spannende Wochen liegen vor mir. Neben dem Suchen und Identifizieren von neuen Wracks werden wir uns auch intensiv mit der Dokumentation der von meinem Team und mir im letzten Jahr gefundenen Wracks beschäftigen. Sehr interessant werden mit Sicherheit die Tauchgänge an U580. Wir dürfen das deutsche U Boot mit einer Sondergenehmigung und zu Dokumentationszwecken betauchen.
Ich werde versuchen regelmässig Bericht zu erstatten und würde mich über Reaktionen freuen.
Herzliche Grüsse
Sabine